Was sind eigentlich Cosmeceuticals?

Faviona_Blog_Was-sind-eigentlich-Cosmeceuticals_Titelbild_v1

Was sind Cosmeceuticals? Hier finden Sie Antworten

22. Juli 2021

Cosmeceuticals – Kosmetik trifft auf Medizin

Die Antwort ist tatsächlich im Namen versteckt. Denn das Wort Cosmeceutical setzt sich aus den Begriffen Cosmetic und Pharmaceutical zusammen. Ist also eine Mischung aus Medizin und Hautpflege, ein Kosmetikament sozusagen. “Cosmeceuticals sind Kosmetika, die in der Auswahl und Konzentration von Aktivstoffen so wirksam und hoch konzentriert sind, dass sie gerade so noch als Kosmetika durchgehen und sich schon an der Grenze zu pharmazeutischen Produkten befinden. In Deutschland gibt es nämlich ganz feste Regeln, was sich wie nennen darf und wie hoch der Anteil an bestimmten Wirkstoffen in einem frei verkäuflichen Produkt sein darf. Alles was darüber liegt, wäre ein medizinisches Produkt und dürfte nur vom Arzt verschrieben werden. 

 

Was sind Cosmeceuticals und worin liegt der Unterschied zu herkömmlichen Hautpflegeprodukten?

In der Auswahl der Wirkstoffe, in der Reinheit der Bestandteile, die häufig sehr hoch konzentriert und optimal auf einander abgestimmt sind. Außerdem ist ihre Wirksamkeit in klinischen Studien belegt. In Cosmeceuticals steckt einfach mehr Wirkpower. Mehr Inhaltsstoffe, in höherer Konzentration und so aufgebaut, dass die einzelnen Komponenten ihr Wirkpotential richtig ausschöpfen können. Außerdem schaffen es die Wirkstoffbomben in tieferen Hautschichten zu wirken und so ganz spezifische Probleme dort anzupacken, wo sie entstehen.

Welche Wirkstoffe sind typisch für die Dermatokosmetik?

Die Hersteller von Cosmeceuticals setzen Wirkstoffe ein, die so zusammengesetzt sind, dass sie tiefer in die Haut eindringen können als in herkömmlicher Kosmetik enthaltene Substanzen. Meist wird mit hautidentischen oder hautähnlichen Stoffen gearbeitet – zum Beispiel Lipiden, Enzymen, Proteinen, Vitaminen, Peptiden, Spurenelementen, Botenstoffen oder Antioxidantien. Vor allem pflanzliche Kosmetik setzt dabei häufig auf pflanzliche Stammzellen, Pflanzenkulturen oder Phytohormone.

Was sind Cosmeceuticals und für wen sind sie geeignet?

Für jeden, der mit Hautpflege wirklich etwas erreichen möchte und der bereit ist, auf parfümierte Wellness-Cremes zu verzichten und sich stattdessen auf hochkonzentrierte natürlich Wirkstoffkosmetik verlassen möchte.

Was sind Cosmeceuticals?